Aktuelles

Insolvenzwelle weiter ausgeblieben

[13.09.2021] Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gabe es im ersten Halbjahr 2021 17,7 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen als im Vorjahreszeitraum. Eine Insolvenzwelle infolge der Corona-Krise ist damit weiter ausgeblieben.

Tariflohn bei Nicht-Ausbildung

[13.09.2021] Das Arbeitsgericht Bonn hat den Anspruch eines Auszubildenden auf Tarifentgelt bei fehlender Ausbildung durch den Arbeitgeber festgestellt.

Keine Gewerbesteuer auf Rendering-Leistungen von Architekten

[13.09.2021] Architekten, die ausschließlich sogenannte Rendering-Leistungen anbieten, sind freiberuflich und nicht gewerblich tätig, wenn bei den Tätigkeiten ein Gestaltungsspielraum besteht. Dies hat das Finanzgericht Köln entschieden.

Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Jahresende

[08.09.2021] Weil die Corona-bedingten Einschränkungen in einigen Branchen weiter andauern, verlängert die Bundesregierung die Überbrückungshilfe III Plus über den 30. September hinaus bis zum 31. Dezember 2021. Wie das Bundesministerium der Finanzen mitteilt, sind die Details nunmehr finalisiert.

Gesellschafts-Geschäftsführung und Künstlersozialabgabe

[06.09.2021] Das Gehalt der Geschäftsleitung einer Ein-Personen-GmbH ist nur dann in die Bemessung der Künstlersozialabgabe einzubeziehen, wenn das Gesamtbild der konkret von ihr ausgeübten Tätigkeit künstlerischer oder publizistischer Natur ist.